Dienstag, 8. September 2015

Vegan Wednesday #153 - unterwegs in Hamburg

Moin, moin aus Hamburg!! 

Im Moment befinde ich mich auf einen Mutter-Sohn- Kurztrip im hohen Norden und schlemme mich durchs vegane Hamburg. 


Zum Frühstück gab es Scrambled Tofu mit Toast im Café Miller auf St. Pauli, ein wirklich wunderbares Café mitten auf dem Kiez. Dazu hatte ich Soja-Cappuccino, den hab ich aber leider vergessen, zu fotografieren. 


Der Sohn hatte sich das süße vegane Frühstück gegönnt mit Erdnussbutter, hausgemachter Marmelade und dunkler Schokocreme und Sojakakao, liebevoll dekoriert mit diversen Früchten und das sah so aus: 


Mittags gab's asiatische Küche bei Biáng in der Kleinen Seilerstr. 1 auf St. Pauli: 

Mini-Frühlingsrollen mit Dip



Hausgemachte gebratene Nudeln mit Gemüse:


Das Besondere an diesem Lokal ist, dass die Küche vollkommen ohne Glutamat auskommt. Es hat einfach herrlich geschmeckt. Die besten chinesischen Nudeln, die ich je hatte. 


Abends habe ich mich flüssig ernährt… ;) 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche. 

Wir reisen morgen weiter an die Nordsee! 

Liebe Grüße
Nicole 

Gesammelt wird diesmal bei Cookie hier auf ihrem Blog

1 Kommentar:

  1. Hey du,
    ich bin gerade auf deinen tollen Blog gestossen und da er mir so gut gefällt bin ich auch gleich mal Leserin geworden. Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten für Klein und Gross

    PS. Wenn du nur etwas für etwas im für junge Erwachsene und Erwachsene suchst schau mal HIER

    AntwortenLöschen